Imprint

BOLDER Arzneimittel GmbH & Co. KG

Rheinische Allee 11   Tel. +49-2234/ 37952-0   Web site:  www.bolder.de   
50858 Köln   Fax +49-2234/ 37952-125   E-Mail:  info@bolder.de
Germany        

 

VAT identification number: DE 207138631

General partner: BOLDER Arzneimittel GmbH, Rheinische Allee 11, 50858 Köln

Managing directors: Andreas Dittrich, Dr. Franz-Josef Kohlenberg

Cologne Registry Court HRA 14423

Competent supervisory authority: Bezirksregierung Köln

Responsible for the website: Andreas Dittrich, E-mail: Andreas Dittrich

Copyright

The data published here is protected by copyright. Copyright © 2014 by BOLDER Arzneimittel GmbH & Co. KG. All rights reserved. BOLDER Arzneimittel holds all the copyrights for this website. The photographs are protected by copyright.

Upon inquiry and if the intended use is stated, we will provide you with high-resolution data files so that picture motifs can be used for editorial purposes. Any use for selling purposes, any change, downloading, transmission for publication or other commercial purposes is not permitted without prior authorisation.

Guarantee

The information published here has been compiled with the greatest of care. However, BOLDER Arzneimittel GmbH & Co. KG does not vouch for its accessibility, the access quality and the mode of display. Use of the information published here is entirely at the user's own risk. Liability for possible third-party claims relating to physical or non-physical damage, including consequential damage, which may result from using this information, is ruled out.


Privacy Policy - Datenschutzerklärung

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher unserer Webseite, wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Webseite http://www.bolder.de. Nachfolgend möchten wir Sie über den Umgang mit Ihren Daten informieren. Die folgenden Datenschutzbestimmungen sind dafür gedacht, Sie über unsere Handhabung der Erhebung, Verwendung und Weitergabe von persönlichen Daten zu informieren.

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:

BOLDER Arzneimittel GmbH & Co. KG, Rheinische Allee 11, 50858 Köln, vertreten durch: Andreas Dittrich

Ihre Rechte als Nutzer

Bei Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gewährt die DSGVO Ihnen als Webseitennutzer bestimmte Rechte:

  • 1. Auskunftsrecht (Art. 15 DSGVO)
  • Sie haben als Nutzer das Recht, Auskunft darüber zu verlangen, welche Daten über Sie bei uns gespeichert sind und zu welchem Zweck diese Speicherung erfolgt. Sie können auch Informationen darüber erhalten, wer Ihre Daten erhalten hat bzw. wird.

  • 2. Recht auf Berichtigung und Löschung (Art. 16 und 17 DSGVO)
  • Sie haben als Nutzer das Recht, unrichtige Daten berichtigen oder solche Daten löschen zu lassen, sofern einer der in Art. 16 oder 17 DSGVO genannten Gründe vorliegt, z.B. wenn die Daten für die verfolgten Zwecke nicht mehr benötigt werden.

  • 3. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO):
  • Sie können die Verarbeitung Ihrer Daten auf die reine Speicherung beschränken, wenn eine der in Art. 18 DSGVO genannten Voraussetzungen vorliegt.

  • 4. Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)
  • Sie können eine Kopie Ihrer persönlichen Daten erhalten oder Ihre Daten von einem Verantwortlichen an einen anderen übertragen lassen.

  • 5. Widerspruchsrecht (Art. 21 DSGVO)
  • Werden Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO erhoben (Datenverarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen), steht der betroffenen Person das Recht zu, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Widerspruch einzulegen. Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, es liegen nachweisbar zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung vor, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
    Für Auskünfte, Wünsche oder Anregungen zum Thema Datenschutz stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Jede betroffene Person hat das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO), wenn sie der Ansicht ist, dass die Verarbeitung der sie betreffenden Daten gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verstößt. Das Beschwerderecht kann insbesondere bei einer Aufsichtsbehörde in dem Mitgliedstaat des Aufenthaltsorts der betroffenen Person oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes geltend gemacht werden.

Zweck der Datenverarbeitung

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken. Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Verarbeitung zur Abwicklung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist,
  • die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist,

die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.

Löschung bzw. Sperrung der Daten

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Nutzungsdaten unserer Website

Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, werden auf unserem Webserver temporär sogenannte Nutzungsdaten zu statistischen Zwecken als Protokoll gespeichert, um die Qualität unserer Webseiten zu verbessern. Dieser Datensatz besteht aus

  • der Seite, von der aus die Datei angefordert wurde,
  • dem Namen der Datei,
  • dem Datum und der Uhrzeit der Abfrage,
  • der übertragenen Datenmenge,
  • dem Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden),
  • der Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers,
  • der IP-Adresse des anfragenden Rechners, die so verkürzt wird, dass ein Personenbezug nicht mehr herstellbar ist.

Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Sie werden insbesondere zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Sicherstellung eines problemlosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • Sicherstellung einer reibungslosen Nutzung unserer Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten basiert auf unserem berechtigten Interesse aus den vorgenannten Zwecken zur Datenerhebung. Wir verwenden Ihre Daten nicht, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Empfänger der Daten sind nur die verantwortliche Stelle und ggf. Auftragsverarbeiter.

Anonyme Informationen dieser Art werden von uns ggfs. statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung. Aktueller Stand: 22. Mai 2018

Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, wenden Sie sich direkt an die für den Datenschutz verantwortliche Person in unserer Organisation: